ÜBER mICH

Hallo,

ich bin Maren, Jahrgang 80 und bin in Lüdenscheid, im schönen Sauerland geboren und aufgewachsen.

Nach meinem Abitur habe ich während meiner Ausbildungszeit und meiner ersten Berufsjahre, in Bochum gelebt.

Im Jahr 2006 bin ich zurück in meine Heimat gekehrt und lebe hier, in Lüdenscheid, mit meinem Mann und unseren zwei Kindern.

 

Ich habe in verschiedenen Praxen gearbeitet, überwiegend mit dem Schwerpunkt Orthopädie/ Chirurgie.

 

Seit 2016 arbeite ich selbstständig in meiner kleinen Privatpraxis und entwickle mein Body & Mind Konzept stetig weiter.

Warum ich die "klassische" Physiotherapie verlassen habe, kannst du auf meiner Startseite nachlesen.

 

 

Meine Ausbildung

Ich habe im direkten Anschluss an  mein Staatsexamen klassische Ausbildungen wie  Manuelle Therapie und Manuelle Lymphdrainage  abgeschlossen.

Später kamen Weiterbildungen wie Dorn Breuss und CMD (Craniomandibuläre Dysfunktion) hinzu.

Nach einigen Jahren habe ich Ausbildungen in osteopathischer Richtung besucht, z.B viszerale Osteopathie und die Faszium-Therapie.

2016 habe ich mich dann zur Liebscher und Bracht Schmerztherapeutin ausbilden lassen und mich damit selbständig gemacht.

Seit 2018 habe ich mehrere Coaching-Ausbildungen begonnen und abgeschlossen (NLP, Kurzzeitcoaching, Gesundheitscoaching).

 

 

 


Mission 1

Mission 2

Ich möchte Menschen unterstützen voller Selbstverantwortung ihren Gesundheitszustand zu verbessern,denn nur dann ist es möglich , gesund zu werden! 

 

Ich bin der festen Überzeugung, dass Gesundheit KEIN Zufall ist! Jedoch 

Mein 2. großes Herzensprojekt ist:

Ich möchte Frauen, vorallem Therapeutinnen wie mich, ermutigen und unterstützen, voller Selbstbewußtsein ihren Weg in ein glückliches und selbstbestimmtes Leben zu gehen! Ich möchte, dass wir Frauen, persönlich und beruflich, voll in unserer Kraft sind und Unabhängigkeit von den Meinungen und Bewertungen anderer. 

Vielleicht fragst du dich, wie das jetzt zusammen passt?

Es gibt sehr wenige Frauen (dazu gehören viele Physiotherapeutinnen!!), die glücklich und zufrieden sind UND KEINE körperlichen Beschwerden haben.

Aber nur wenn wir Frauen voll in unserer Kraft sind, und uns um uns selbst kümmern, können wir uns um unseren Partner, unsere Kinder und unsere Mitmenschen kümmern!